?>

Wangerooge: Ostfriesische Insel wie ein Seepferdchen

Dicke Pötte in Sicht! Wer am langen Sandstrand von Wangerooge gemütlich im Strandkorb sitzt, kann die Riesen der Meere direkt vor der Nase vorbeiziehen sehen: Unmittelbar entlang der östlichsten der Ostfriesischen Inseln verlaufen insgesamt drei Schifffahrtswege, wie beispielsweise der Weltschifffahrtsweg, der bei Cuxhaven in die Elbe mündet.

Frachter und Kreuzfahrtschiffe nach Bremen, Bremerhaven und Wilhelmshaven schippern ebenfalls vorbei und gewähren Einblicke in die träge Beweglichkeit der schwimmenden Giganten. Passionierte Schiffsbeobachter finden an der Strandpromenade elektronische Infotafeln mit vielen interessanten Details, welche Schiffe gerade die Insel passieren.

Nur acht Kilometer trennen Wangerooge vom Festland, doch nur bei Flut haben die Fähren genügend Wasser unter dem Kiel. Die landschaftlich einmalige Insellinie sorgt für Meeresfeeling pur. Zurückhaltend charmant präsentiert sich das Eiland, wer mit der Fähre ankommt, wird gleich mit der Lebenseinstellung der Insulaner konfrontiert. Ein Holzschild weist ebenso dezent wie bestimmt mit der Aufschrift darauf hin: „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.“  

Über die autofreie Ostfriesische Insel tuckert die gemächliche Inselbahn quer durch die Salzwiesen bis in den Ort. Die Wege auf Wangerooge sind kurz, der Burgen- und Badestrand liegt direkt vor der hiesigen Strandpromenade. Kreischende Möwen begleiten Sie den Strand entlang, das Meer rauscht und die Sonne scheint bis in Ihren Strandkorb hinein. Decke über die ausgestreckten Füße und etwas zu lesen in die Hand, seitlich flankiert von einer Thermosflasche Ostfriesentee mit einem kräftigen Schuss Sahne. Traditionen sind eben dazu da sie zu pflegen, wann, wenn nicht im Urlaub auf Wangerooge?  

Video: Wangerooge - Nordseeinsel ohne Eile | WDR Reisen

Aktivitäten  

Reif für die Insel – dann auf nach Wangerooge! Stress, Hektik und den Alltag hinter sich lassen am traumhaften Sandstrand, natürlich zu jeder Jahreszeit. Mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer begegnen Sie Seehunden auf ihren Sandbänken oder entdecken in den Dünen Ihren persönlichen Seelenpfad. Der feinkörnige Sand unter den Füßen fühlt sich einfach perfekt an und sorgt am Burgen- und Badestrand für unvergesslichen Badespaß. Am „Alten Leuchtturm“ von Wangerooge spüren Sie sofort die urgemütliche Inselatmosphäre, der Aufstieg wird mit einem grandiosen Rundumblick mehr als belohnt. Echte, temperaturunempfindliche Abenteurer nehmen im Schlafstrandkorb Platz und machen es sich für eine Nacht unter freiem Himmel gemütlich.  

Im April und Mai als auch August bis Oktober rasten Tausende Zugvögel auf der Insel. Einige kommen aus Sibirien, Grönland oder Skandinavien und stoppen auf Wangerooge, bevor sie ihre Reise nach Nordafrika oder Südeuropa fortsetzen. Aber psst – bitte nicht stören! Der Vogelkiek aus nächster Nähe ist etwas Besonderes.  

Am Dünenspielplatz im Dünental finden Sie ein buntes Inselabenteuer für Kinder. Am Kletterschiff und roten Leuchtturm geht es richtig zur Sache. Ideal für kleine Inselentdecker, die per Seilbahn, Tunnelrutsche, Kletterreuse, Nestschaukel, Tampenschaukel und im Spielschiff auf echte Herausforderungen warten. Ähnlich viel Abwechslung gibt es in der Indoor-Sandkiste und im Kinderspielhaus Sockenland zu entdecken.  

Gute Alternativen bei Schlechtwetter sind beispielsweise das Meerwasser-Erlebnisbad „Oase“ oder das Nationalpark-Haus Wangerooge.  

Sehenswertes

Wie viel Aktivität Sie in Ihrem Urlaub haben möchten, bleicht freilich Ihnen selbst überlassen. Aber auf diese Wangerooger Highlights sollten Sie eigentlich nicht verzichten. Die Ausflugsziele sind bunt gemischt und für jeden Urlaubstyp ist etwas dabei. Vom „Alten Leuchtturm“ über die Jever bis zur Aussichtsplattform Bielefelder Haus ist Ihnen eine wundervolle Aussicht schon mal sicher. Für Schiffsliebhaber gibt es am Anleger oder am Ostanleger „Ostende“ so einiges zu beobachten. Ein echtes Wahrzeichen der Insel findet man im Westturm. Der alles überragende Gigant mit 56 Metern Höhe wurde bis 1601 im errichtet, das originalgetreue Replikat stammt aus dem Jahr 1932. Die Inselbahn bringt Sie am schnellsten vor Ort, zu Fuß benötigen Sie 45 Minuten. Für Tierbesitzer, die einen Urlaub mit Hund planen, bietet Wangerooge einen absoluten Leckerbissen: den weitläufigen Hundestrand. Die ausgewiesene Freilauffläche führt vom Dünenübergang Bootsweg bis zum Dünenübergang Café Neudeich sowie vom Surfstrand bis zum Dünenübergang Saline.        

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag