?>

Ferienhäuser an der Nordsee mit Hund mieten

Für echte Tierliebhaber ein No-Go. Die Frage, ob Fellnase den diesjährigen Urlaub mit Familienanhang verbringt wird erst gar nicht diskutiert. Ferien mit dem Hund in einem unserer gediegenen Ferienhäuser an der Nordsee ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. An der Nordsee können Hundebesitzer ihren Urlaub sehr ungezwungen und ohne mühevolle Vorschriften genießen.

Extra für Schnüffelnase angelegte Strandabschnitte vermeiden die meisten Berührungspunkte zu Nicht-Tierhaltern. Löcher buddeln, Stöckchen holen oder voller Elan durch das Wasser laufen – für Hunde perfekt, für Frauchen und Herrchen auch, denn dieser Bereich gehört nur ihnen. Nahezu alle Badeorte an der Nordsee inklusive der Ostfriesischen Inseln verfügen über zumindest einen Hundestrand. Ihre Gastgeber freuen sich auf die felligen Übernachtungsgäste und sind bestens auf deren Bedürfnisse eingestellt. Nicht selten finden sich im passenden Hundeequipment bereits ein Bett, Spielutensilien und eine Decke sowie adäquate Futternäpfe.

Mit dem besten Freund in den Urlaub

Hund müsste man sein! Vor allem an der Nordsee. Hier entdecken Sie mit Ihrem Vierbeiner die aufregenden Naturlandschaften des Nordens, dort wo Deiche, Grünstrände und schnurgerade Fehnkanäle zu ausgiebigen Spaziergängen einladen.

Badeseen & Hundestrände für Vierpfoter

Ein perfekter Strandurlaub mit Hund? An der Nordsee ist genau das möglich, und zwar an ausgewiesenen Hundestränden, wo sich die Fellnasen richtig austoben können. Den Wind im Fell und den Sand zwischen den Pfoten – so schön kann ein Strand- und Badeurlaub mit Hund sein.

Schiffs- und Inselfahrten mit Hund

Die gute Nachricht ist: Es gibt kaum eine Fähre, die es ablehnt, Hunde zu transportieren. Jetzt heißt es Leinen los und auf geht es in das nächste Hundeabenteuer. Eine Kanalfahrt in Emden, mit dem Raddampfer nach Carolinensiel, eine Erlebnisfahrt mit der MS Baltrum II oder eine aufregende Tagestour nach Sylt sowie Föhr. Mit Ihrem treuen Begleiter erleben Sie nordische Gelassenheit in allen Urlaubssituationen.

Ausflugsziele mit Hund

Aus der Perspektive Ihres Vierbeiners hat jeder gemeinsame Ausflug seinen Charme. Auch Freilichtmuseen, Skulpturgärten, Naturbadeseen, Parkanlagen, das Weltnaturerbe Wattenmeer, Salzwiesen oder Wasserparks heißen Ihren tierischen Liebling gerne willkommen. Ohne Lärm und Ablenkung erkunden Sie zu Fuß oder mit dem Rad die beeindruckenden Regionen an der Nordsee. In entspannter Atmosphäre verbringen Sie den Tag mit Ihrem Hund und kehren nach einer ereignisreichen Tour gemeinsam in Ihr ausgewähltes Ferienhaus an der Nordsee zurück.

Unvergesslich. Hundefreundlich. 

Ausgewählte Ferienhäuser & Ferienwohnungen aus unserer Datenbank: