?>

​Charmante Fischerdörfer & bunte Badeorte

In Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee werden Ihnen in regelmäßigen Küstenabständen die vielen malerischen Fischerdörfer und beschaulichen Städtchen auffallen. Das für die Nordsee so charakteristische Hafenflair macht die schmucken Siedlungen zum heiß begehrten Urlaubsziel.

Bevor Sie sich Ihr perfektes Ferienhaus an der Nordsee aussuchen, begeben Sie sich auf Erkundungstour entlang des illustren Küstenstreifens. Längst bietet sich ein Aufenthalt an der Nordsee nicht nur zum Sonnen und Baden an, sondern auch zum Besuch der traumhaften Altstädte, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten. Ob Sommer oder Winter, bei Wind und Wetter: Lassen Sie sich von den sehenswerten Orten und Städten am Wasser inspirieren

Dagebüll

Der beschauliche Ort befindet sich in Nordfriesland, nahe der Grenze zu Dänemark. Den klingenden Namen verdankt das Dorf seinem bekannten Hafen mit seinen unzähligen Fährverbindungen auf die Nordfriesischen Inseln sowie den Halligen.

St. Peter-Ording

Ein Muss für Fans von endlosen Sandstränden. Absolut traumhaft, wenn man die Weite ohne jede Einschränkung erleben kann. Manche Strandabschnitte können sogar mit dem Auto befahren werden. Die Stadt bietet zahlreiche Attraktionen wie das Robbarium, den Westküstenpark, den Leuchtturm St. Peter Böhl und die Dünen-Therme.

Husum

Die Stadt gilt als Shoppingparadies und sollte bei einem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee zumindest einmal am Programm stehen. Zahlreiche Boutiquen, Bars, Restaurants entlang der Promenade locken Besucher mit neuester Mode und gemütlichen Sitzgelegenheiten. Perfekt für die Erholung zwischendurch oder zum ausgiebigen Flanieren.

Video: Büsum, die Stadt an der Nordsee

Butjadingen

Die Küstenstadt ist ein tolles Ziel für alle Familienmitglieder. Sie bietet mit unzähligen Strandkörben, einem Babystrand und Spielplätzen vielseitige Abwechslung. Unser Tipp: Besuchen Sie den Hafen und lassen Sie sich keinesfalls die leckeren Krabben- und Fischbrötchen entgehen.

Cuxhaven

Ein quirliger Hafen und trotzdem jede Menge Behaglichkeit: Entdecken Sie die Vorzüge von Cuxhaven mit seinen Dünen und Sandstränden. Etwas im Hinterland erwarten Sie Moor, Heide und Wälder.

Dornum

Gelassenheit hat hier das Sagen. Starten Sie Ihre Erkundungstour am Dornumer Hafen. Die vielen bunten Kutter vermitteln typische ostfriesische Atmosphäre. Besonders sehenswert sind die Schlösser und Museen der Stadt.

Otterndorf

Die Kleinstadt liegt an der Elbmündung und hat vielfältige Wasserlandschaften zu bieten. Ein tolles Reiseziel für Ruhesuchende, die ihren Ferienhaus Urlaub an der Nordsee abseits trubeliger Touristenzentren planen möchten.

Büsum

Die drittgrößte Stadt an der Nordsee in Schleswig-Holstein beeindruckt mit einem einzigartigen Hafenstadtzauber. Hier finden Sie alles, was das Urlaubsherz begehrt: Radwege, Wattwanderungen, Leuchtturm, Meerwasserwellenbad und historische Schiffe.

Friedrichskoog

Das beliebte Nordseebad hat neben Wattwanderungen und Strandsonne auch kulturell einiges zu bieten. Seehundstation und Indoorspielplatz sind ideale Alternativen bei Schlechtwetter.

Wilhelmshaven

Die perfekte Küstenstadt ist ganz klar Wilhelmshaven. Typisch Meer, typisch Marine. Von der Kaiser-Wilhelm-Brücke können Sie alle aus- und einlaufenden Schiffe beobachten oder besuchen Orte des Zweiten Weltkrieges. Neben dem bekannten Marine-Museum gibt es in und rund um Wilhelmshaven einige alte Mühlen aus dem 17. Jahrhundert zu entdecken.

Norden-Norddeich

Charmante Ecken, maritime Gemütlichkeit und sonnige Strandtage – die älteste Stadt Ostfrieslands bietet besonders reine Luft und naturbelassene Landstriche. Vom Wellenpark bis zum Abenteuergolfplatz warten auf Sie zahlreiche spannende Urlaubstage mit einer Megaportion Abwechslung.

Bensersiel

Klein, aber fein. Das aktive und kulturelle Urlaubsleben nimmt in Bensersiel richtig Fahrt auf. Am Strand unterwegs sein, Fahrradrouten erkunden oder die Geschichte der Sielorte entdecken. Im Wattenhuus warten vielfältige Informationsangebote zur Tier- und Pflanzenwelt, während Kinder mit Benni Bärenstark spielen können.


Greetsiel

Das bekannteste Bauwerk in Greetsiel ist ohne jeden Zweifel der Pilsumer Leuchtturm. Im rot-gelben Outfit ragt er in die Höhe und mit etwas Glück können Sie auch das Innere anschauen. Radfans nutzen die durch das gut ausgebaute Wegenetz um das Naturschutzgebiet Leyhörn. Der Fischerort mit seinem nostalgischen Kutterhafen gehört zu den meist besuchten Orten an der ostfriesischen Nordseeküste.

Weitere wissenswerte Informationen für Ihren Nordsee Urlaub:

Beste Reisezeit

Die deutsche Nordsee befindet sich an der nördlichen Küste zwischen Dänemark und Holland und erstreckt sich auf einer Länge von gut 450 Kilometer.

Beste Reisezeit

Hundestrände an der Nordsee

Mit vier Pfoten auf den feinen Sandstränden der Nordsee – so muss ein entspannter Urlaub aussehen. An der Küste finden Hundeliebhaber viele Ziele.

Hundestrände an der Nordsee

Strandkörbe an der Nordsee

Zu einem klassischen Urlaub an der Nordsee gehört ein Strandkorb einfach dazu. Ihren Lieblingskorb gibt es sie in vielen Größen und bunten Farben.

Strandkörbe an der Nordsee
Charakteristisch unberechenbar – das Nordseewetter

Charakteristisch unberechenbar – das Nordseewetter

Wer die Nordsee schon einmal besucht hat, weiß, wie schnell sich das Wetter in dieser Region ändern kann. Es kennt weder Ruhe noch Regeln und ist unberechenbar. Wo anderenorts alte Bauernregel eine gewisse Stabilität in die Wetterprognose bringen oder errechnete Voraussagen unter meteorologischen Aspekten ihre Daseinsberechtigung unterstreichen, ist hier an der Nordsee alles anders.

Mehr zum Wetter an der Nordsee

Städte an der Nordsee

In Ihrem Urlaub an der Nordsee werden Ihnen in regelmäßigen Abständen die vielen malerischen Fischerdörfer und beschaulichen Städtchen auffallen.

Städte an der Nordsee

Thermen an der Nordsee

Die Nordsee ist mit ihren nahegelegenen Inseln, der traumhaften Küstenlinie und den schmucken Städten und Häfen in jedem Fall einen Besuch wert.

Thermen an der Nordsee

Wale in der Nordsee

Wale beobachten – für einige Urlauber ein Lebenstraum. Doch weit reisen, muss man dafür nicht: mit etwas Glück klappt das auch an der Nordsee.

Wale in der Nordsee
Delfine in der deutschen Nordsee

Delfine in der deutschen Nordsee

Was für Fische leben im Wattenmeer?

Was für Fische leben im Wattenmeer?

Gezeiten der Nordsee - Zusammenspiel von Ebbe und Flut

Gezeiten der Nordsee - Zusammenspiel von Ebbe und Flut

Mitten im Meer – das Halligland

Mitten im Meer – das Halligland

Seehundbänke in der Nordsee

Sie sind schön anzusehen, niedlich & verspielt – Seehunde gehören zur Gattung der Hundsrobben & sind in den nördlichen Gebieten Europas zu Hause.

Seehundbänke in der Nordsee

Strände an der Nordsee

Bunte Strandkörbe, Dünen, Sand und ein bisschen Grün – jeder Strand an der Nordsee hat etwas Besonderes. Helgoland, Amrum, Föhr und Sylt verzaubern mit tollen Sandstränden.

Strände an der Nordsee