?>

Größter Englischer Landschaftsgarten Norddeutschlands

Der in privater Hand befindliche Schlosspark Lütetsburg empfängt seine Besucher mit über 150 Strauch- und Baumarten sowie einmaligen Staffagen und einzigartigen Bauwerken. Botanikfreunde, Schatzsucher und Spaziergänger sind auf diesem wunderschönen Areal herzlich eingeladen, den größten privaten Englischen Landschaftsgarten Norddeutschlands zu erkunden.

Auf 30 Hektar liebevoll gepflegter Parkfläche verbirgt sich inmitten der baumarmen Region Ostfrieslands ein Paradies der europäischen Landschaftsgartenkunst.

Der Park zu Lütetsburg ist ein Stück ostfriesische Familiengeschichte der Schlossbesitzer und das Lebenswerk von Reichsfreiherr Edzard Mauritz zu Inn- und Knyphausen. Stärken Sie sich nach ereignisreichen aktiven Urlaubstagen mit etwas Ruhe und schlendern durch prächtige Alleen. Die Blütenpracht der alten herrlichen Rhododendren und Azaleen hievt Ihre Seele in einen angenehmen Entspannungsstatus. Versteckte historische Schätze erlauben zudem einen Blick in die Entwicklung dieses wunderbare Areal der grünen Gegensätze.

Parkanlage im frühromantischen Stil

Der Schlosspark Lütetsburg zählt zu den wenigen Beispielen dieses Gartentyps, die bis heute in Europa erhalten werden konnten. Von Ihrem Ferienhaus an der Nordsee sind es nur wenige Kilometer zwischen Wattenmeerküste und diesem imposanten Landschaftsgarten.

Im Jahr 1790 entschloss sich der Reichsfreiherr Edzard Mauritz zu Inn- und Knyphausen den Garten rund um sein Anwesen im architektonisch-niederländischen Stil zu gestalten. Sozusagen einen wüsten Barockgarten mit kleinteiligen Parzellierungen. Damit er eine möglichst zusammenhängende und dennoch natürlich gestaltete Landschaft erschaffen konnte, ließ er unter großem Aufwand ausländische Bäume und Pflanzen heranschaffen. Kanäle und Teiche auszuheben, war der nächste Schritt, um mit dem Aushub andere Erhöhungen zu errichten. Später kamen die Staffagen und Monumente hinzu, wodurch die Parkanlage allmählich zu einer Einheit heranwuchs. Einzelne Bereiche wurden so zum Sinnbild persönlicher Lebensereignisse und sind bis heute Ausdrucksträger der privaten Wertschätzung von Knyphausen.

Video: Leben am Meer - Schloss Lütetsburg - NDR Sendung

Besonders deutlich wird der persönliche Bezug des Schlossherrn durch Bauten wie den Freundschaftstempel, den er einem engen Freund widmete oder die Steinpyramide zum Gedenken an seine erste Frau und seine Mutter. Selbst die Anlage der Carolineninsel mit dem darauf befindlichen Carolinendenkmal diente als Erinnerung an seine in jungen Jahren verstorbene Tochter.

Nach dem Tod von Edzard Mauritz zu Inn- und Knyphausen wurde der Park von dessen Nachkommen umgestaltet und strukturell verändert. Durch die Unterpflanzung mit Azaleen und Rhododendren veränderte die Blütenpracht den Charakter des Gartens. Die spektakuläre Blütenpracht hilft die Stille und Besinnung im Garten zu finden. Besonders in den Frühlings- und Sommermonaten verwandelt sich der Park in einen farbenprächtigen Festraum. Erst im Jahre 1932 wurden die geschichtsträchtigen Monumente umfangreich saniert und der malerische Naturraum nach neuesten landschaftsgärtnerischen Erkenntnissen adaptiert. Nach Kriegsende galt das vorrangige Engagement dem Wiederaufbau des zerstörten Schlosses und der Beseitigung der Kriegsschäden.

Der Schlosspark Lütetsburg heute

Aktuell bietet der Schlosspark mehrere Kilometer Wanderwege und auf 30 Hektar eine der schönsten Parkanlagen Norddeutschlands. Nirgendwo sonst sind Kunst und Historie für Jung und Alt so wunderbar vereint wie hier. Vor allem die Vielfalt von mehr als 150 heimischen und exotischen Pflanzenarten machen den Reiz des Gartens aus. In der Weitläufigkeit der Anlage findet jeder Besucher das passende Plätzchen und kann die Schönheit des Areals ganz individuell für sich entdecken. Damals als auch heute machen die vielen Gestaltungselemente den wesentlichen Unterschied. Sie sind in ihrer historischen Qualität erhalten geblieben und können im Park bewundert werden wie beispielsweise verzierte Bänke mit liebevollen Inschriften.

Das Wasserschloss zu Lütetsburg

In Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee haben Sie genügend Zeit, den außergewöhnlichen Park auf sich wirken zu lassen. Sofern es Ihre Zeit zulässt, statten Sie doch dem angrenzenden Schloss Lütetsburg einen Besuch ab. Der Bau des ursprünglichen Schlosses geht auf den ostfriesischen Häuptling Lütet Manninga zurück. Der monumentale Backsteinbau, bestehend aus einem vierflügeligen Hauptteil mit zwei Türmen, wurde nach einem schweren Brand im Jahr 1956 neu aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Datenbank für Ihren Urlaub an der Nordsee

Deutsches Sielhafenmuseum

Das Deutsche Sielhafenmuseum lädt Gäste zu einer spannenden Reise in längst vergangene Zeiten, die Epoche der Frachtensegler, ein.

Deutsches Sielhafenmuseum

Feuerschiff Amrumbank

Auf Ihrer Reise an die Nordsee sollten Sie dieses Monument im Hafen von Emden keinesfalls verpassen. Das im Jahr 1915 in der Werft Jos.

Feuerschiff Amrumbank

Rotes Kliff auf Sylt

Das Rote Kliff ragt als faszinierende Steilküste empor und gehört zu den Wahrzeichen von Sylt. Seine beeindruckenden Formationen sind mehr als 120.000 Jahre alt.

Rotes Kliff auf Sylt
Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Eidersperrwerk

Eidersperrwerk

Erlebniszentrum Naturgewalten

Erlebniszentrum Naturgewalten

Nationalpark Wattenmeer

Das Watt verändert ständig sein Gesicht – nichts bleibt wie es ist. Dafür sorgen die Gezeitenkräfte von Ebbe und Flut. Wo Material an der einen Stelle abgetragen wird, kommt es woanders hinzu.

Nationalpark Wattenmeer

Seehundstation Norddeich

Faszinierende Erlebnisse gibt es entlang der Nordseeküste so einige zu erleben. Doch wenn ein Seehundbaby mit seinen großen Knopfaugen nach Hilfe sucht, ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Seehundstation Norddeich
Heimatmuseum Leer

Heimatmuseum Leer

Horst Janssen Museum Oldendorf

Horst Janssen Museum Oldendorf

Freizeitparks an der Nordsee

Freizeitparks an der Nordsee

Schlossmuseum Jever

Schlossmuseum Jever

Schlosspark Lütetsburg

Schlosspark Lütetsburg

Leuchttürme an der Nordsee

Leuchttürme an der Nordsee

Westküstenpark und Robbarium

Westküstenpark und Robbarium

Zoos an der Nordsee

Zoos an der Nordsee