?>

Entspannungsparadies Nordsee – Thermen & Wellnessoasen

Die Nordsee mit ihren nahe gelegenen Inseln und wunderschönen langen Küsten ist ein echter Geheimtipp für Ruhesuchende. Die schmucken Städte entlang der Küstenlinie sind in jedem Fall einen Besuch wert. Erholung und Entspannung finden Besucher vor allem wegen der guten Luft, den angenehmen Weiten und der Stille.

Die vielen örtlichen Spas und Thermen bieten Massagen, Fitness, Saunen und Thalasso-Anwendungen. Da wundert es nicht, dass die Region für ihre Erlebnis- und Erholungsbäder geradezu bewundert wird.

Massagen

Entspannen und hinlegen heißt es bei den unterschiedlichen Massageangeboten in den Thermen an der Nordsee. Lassen Sie sich von fachkundigen Physiotherapeuten so richtig durchkneten. Die traditionellen Massagetechniken lösen Stress und Verspannungen genauso effektiv wie sogenannte Erlebnismassagen. Ayurveda, Hot Stone und die synchron Abhyanga-Ganzkörpermassage gehören definitiv in ein ausgeglichenes Massage-Wohlfühlprogramm dazu. Neben der richtigen Technik ist die Wahl des Spezialöls wie Blütenöl oder Kokos wichtig, um für Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele zu garantieren.

Sauna

Nach einer ausgiebigen Massage können Sie Ihren Körper auf ein angenehmes Schwitzbad einstellen. Damit stärken Sie Ihr Immunsystem und im Körper befindliche Giftstoffe werden einfach ausgespült. Alle Thermen an der Nordsee verfügen über eine Saune, manche Einrichtungen sogar über unterschiedliche Arten. Hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Klimasauna, Dampfbäder, Salzsauna, Aromasauna, finnische Sauna, Kristallsaune oder eine Strandsauna machen jede Nordseetherme zu Ihrem persönlichen „Hotspot“.

Video: Nordseetherme Bensersiel

Aquafitness

Im Liegestuhl entspannen oder doch lieber aktiv und bewegungsfreudig den Tag verbringen? An der Nordsee ist alles möglich. Stürzen Sie sich ins kühle Nass des Erlebnisbeckens, überwinden die Höhen der Riesenrutsche oder ziehen Ihre Bahnen entlang des Pools – im Wasser können Sie überall zusätzliche Kalorien verbrennen. Fit durch Aquasport ist ein ausgefallener Trend, dem Sie zumindest eine Chance einräumen sollten. Üben Sie den Arm- und Hüftschwung bei poppigem Reggae oder springen beim Aqua-Zumba im Sambarhythmus. Alles zu anstrengend? Niemals! Im Wasser ist jede Bewegung intensiver und damit effektiver.

Erlebnisbad St. Peter-Ording

Ein Wellenbecken, die 100 Meter lange Außenrutsche sowie eine riesige Saunalandschaft machen das Erlebnisbad von St. Peter-Ording zu einer ausgezeichneten Anlaufstelle für Familien. Optimal ist die Trennung von Spaß für Kinder und Gesundheit für Besucher. Gleich daneben befindet sich das Gesundheitszentrum – eines der modernsten Einrichtungen an der Nordsee. Nach dem Motto „gesund werden und gesund bleiben“ stehen Ihnen hier eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen zur Auswahl.

Sole-Therme Otterndorf

Bei Badetemperaturen zwischen 28 und 32 Grad Celsius fühlt sich Ihr Körper angenehm leicht und unbekümmert an. In den warmen Becken kann man vieles gleichzeitig erleben: Erholung, Spaß, Fitness und Abenteuer. Im separaten Kinderbereich planschen die Kleinen entlang des Strömungskanals oder im Spaßbecken oder entspannen bei wohliger Wärme. Erwachsene gönnen sich im Außenbecken eine Auszeit und genießen die Schwallduschen oder die Massagedüsen. Für sportlich ambitionierte Schwimmer geht es im Schwimmerbecken der Ottendorfer Sole-Therme auf den 25-Meter-Bahnen zur Sache.

Nordseetherme Bensersiel

In der Nordseetherme Bensersiel wartet Benni Bärenstark auf Kinder, um mit Ihnen gemeinsam das Piratenschiff zu erkunden. Besucher finden im Innenbereich eine finnische Sauna und ein Sanarium, die Körper und Seele geschickt in Einklang bringen. Lassen Sie sich in der ersten ostfriesischen Banja-Sauna verwöhnen und überzeugen sich von deren heilender und reinigender Wirkung.

Thermen an Niedersachsens Nordseeküste

  • Bensersiel – Nordseetherme Sonneninsel
  • Wangerland - Frieslandtherme Horumersiel
  • Otterndorf - Sole Therme Otterndorf
  • DanGastQuellbad in Varel
  • Cuxhaven – ahoi! Cuxhaven
  • Norderney – Badehaus Norderney
  • Emden – Friesentherme Emden
  • Borkum – Gezeitenland
  • Bad Bederkesa – Moortherme Aqua Vitales
  • Spiekeroog – InselBad & DünenSpa
  • Wilhelmshavennautimo

Thermen an der Nordsee in Schleswig-Holstein

Weitere wissenswerte Informationen für Ihren Nordsee Urlaub:

Beste Reisezeit

Die deutsche Nordsee befindet sich an der nördlichen Küste zwischen Dänemark und Holland und erstreckt sich auf einer Länge von gut 450 Kilometer.

Beste Reisezeit

Hundestrände an der Nordsee

Mit vier Pfoten auf den feinen Sandstränden der Nordsee – so muss ein entspannter Urlaub aussehen. An der Küste finden Hundeliebhaber viele Ziele.

Hundestrände an der Nordsee

Strandkörbe an der Nordsee

Zu einem klassischen Urlaub an der Nordsee gehört ein Strandkorb einfach dazu. Ihren Lieblingskorb gibt es sie in vielen Größen und bunten Farben.

Strandkörbe an der Nordsee
Charakteristisch unberechenbar – das Nordseewetter

Charakteristisch unberechenbar – das Nordseewetter

Wer die Nordsee schon einmal besucht hat, weiß, wie schnell sich das Wetter in dieser Region ändern kann. Es kennt weder Ruhe noch Regeln und ist unberechenbar. Wo anderenorts alte Bauernregel eine gewisse Stabilität in die Wetterprognose bringen oder errechnete Voraussagen unter meteorologischen Aspekten ihre Daseinsberechtigung unterstreichen, ist hier an der Nordsee alles anders.

Mehr zum Wetter an der Nordsee

Städte an der Nordsee

In Ihrem Urlaub an der Nordsee werden Ihnen in regelmäßigen Abständen die vielen malerischen Fischerdörfer und beschaulichen Städtchen auffallen.

Städte an der Nordsee

Thermen an der Nordsee

Die Nordsee ist mit ihren nahegelegenen Inseln, der traumhaften Küstenlinie und den schmucken Städten und Häfen in jedem Fall einen Besuch wert.

Thermen an der Nordsee

Wale in der Nordsee

Wale beobachten – für einige Urlauber ein Lebenstraum. Doch weit reisen, muss man dafür nicht: mit etwas Glück klappt das auch an der Nordsee.

Wale in der Nordsee
Delfine in der deutschen Nordsee

Delfine in der deutschen Nordsee

Was für Fische leben im Wattenmeer?

Was für Fische leben im Wattenmeer?

Gezeiten der Nordsee - Zusammenspiel von Ebbe und Flut

Gezeiten der Nordsee - Zusammenspiel von Ebbe und Flut

Mitten im Meer – das Halligland

Mitten im Meer – das Halligland

Seehundbänke in der Nordsee

Sie sind schön anzusehen, niedlich & verspielt – Seehunde gehören zur Gattung der Hundsrobben & sind in den nördlichen Gebieten Europas zu Hause.

Seehundbänke in der Nordsee

Strände an der Nordsee

Bunte Strandkörbe, Dünen, Sand und ein bisschen Grün – jeder Strand an der Nordsee hat etwas Besonderes. Helgoland, Amrum, Föhr und Sylt verzaubern mit tollen Sandstränden.

Strände an der Nordsee