?>

Hörnum – Sylts sonniger Süden

Die südlichste Spitze der Insel ist in vielerlei Hinsicht wegweisend. Für die einen steht Hörnum als Synonym für den breiten Sandstrand auf Sylt, für die anderen weist der Leuchtturm Ausflugsschiffen und Spaziergängern stets den richtigen Weg. In Hörnum, wo das Meer immer näherkommt und die Landzunge ihren Kampf gegen Wellen, Gezeiten und Wind peu à peu verliert, inhaliert man ein besonderes Gefühl – die Freiheit.

Nirgendwo sonst auf der Insel ist die Macht der Gezeiten so stark zu spüren. Im Süden locken nicht nur goldgelbe Strände soweit das Auge reicht, sondern auch ganz besondere Locations.

Im Hafen reihen sich idyllische weiße Masten aneinander und die Segel der Katamarane knattern im Wind. Mit etwas Glück empfängt Sie ein ganz besonderer Gastgeber: Willi, die Kegelrobbe. Sie hält sich immer wieder gerne im Hafenbecken auf und wartet auf ein paar Leckerbissen von Besuchern und den Fischern. Übrigens, wenn auch Ihnen nach Fisch ist, sollten Sie die kleine Sylter Muschelbude aufsuchen. Schlemmen ist angesagt, und zwar richtig. Diese Sylter Muscheln sind echt eine Sünde wert.

Wenn Sie schon einmal im Hafen von Hörnum sind, nehmen Sie an einem Tagestrip teil. Bei einer Tour mit einem der Ausflugsschiffe erhalten Sie eine völlig andere Perspektive auf die Insel und ihr reges Treiben. Schippern Sie zu den Nachbarinseln Föhr oder Amrum und besuchen dort die schönsten Plätze an den Promenaden.

Hörnum-Odde: Dünen im Dorf

In Hörnum-Odde, dem eigentlichen Dorf von Hörnum, leben 900 Menschen, die ihren Lebensstil stets auf die Nordsee ausrichten. Ihr Ferienhaus liegt vermutlich genau hier und befindet sich inmitten einer faszinierenden Heide- und Dünenlandschaft. Diese außergewöhnliche Flora und Fauna beeindruckt, zumal sich deren Optik bei allen Wetterverhältnissen ändert. Der Ort ist malerisch von den Sandhügeln umrahmt, bietet Schutz vor dem Meer.

Video: Die Kersig Siedlung in Hörnum, das Schlumpfhauen Sylts

Einen richtig tollen Ausblick über Dünen, Odde und die Landzunge bietet einer der vier Sylter Leuchttürme. Lediglich jener rot-weiße Riese in Hörnum ist für Besichtigungen offen und steht unter Denkmalschutz. Während das Wahrzeichen Hörnums noch immer Schiffen den rechten Weg weist, erklimmen Sie die 50 Meter hohe Aussichtsplattform. Ein atemberaubender Ausblick, aber schwindelfrei sollten Sie bei diesem Abenteuer sein! Herrlich, diese Sicht über die Hallig- und Inselwelt.

Ausflüge mit den Adler-Schiffen

Ausschlafen, das geräumige Ferienhaus genießen und mit einem herzhaften Frühstück in einen neuen Urlaubstag starten. So könnten Ihre Ferien aussehen. In ein paar Schritten erreichen Sie den Hörnumer Hafen und stechen mit einem der Adler-Schiffe in See. Gönnen Sie sich eine völlig neue Sicht auf die an der Küste befindlichen Sehenswürdigkeiten oder erreichen mit den Ausflugsschiffen bequem die Nachbarinseln. Mehrmals in der Woche haben Sie die Qual der Wahl, wohin es gehen soll: Hallig Gröde, Amrum, Hallig Hooge, Langeness, Föhr oder Helgoland?

So oder so weht Ihnen die frische Nordseebrise um die Nase. Das maritime Erlebnis für die ganze Familie bringt Sie mehrmals wöchentlich zu den Seehunden und Kegelrobben. Ein Guide begleitet Sie auf Ihrer Wattwanderung zwischen Amrum und Föhr.

Hörnum: Wasserratten willkommen

Was Hörnum zu einem wunderschönen Wassersportrevier macht? Die Abwechslung und Ruhe, mit der Anfänger und Profis sich an ihre Bretter herantasten. Im Rausch der Wellen übernehmen Strömung und Wind die Kontrolle. Hörnum ist zwar fantastisch, aber Sie interessieren sich viel mehr für die nassen Alternativen?

Ob Sie Ihre Konzentration der Strömung widmen, beim Wellenreiten Grenzen austesten oder mit Eimer und Schaufel das nächste Traumschloss aus Sand bauen – Hörnum ist für jede Vorstellung die ideale Bühne. Sollten Sie während Ihrer Abenteuer hungrig werden, hilft ein Besuch im Kap-Horn direkt am Strand oder ein Abstecher zu einem echten Sylter Original: Fisch Matthiesen. Egal wie es kommt, dieser Ferienhaus Urlaub in Hörnum wird unvergesslich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag