?>

Neue Idee in modernem Outfit – das Deutsche Schifffahrtsmuseum

Die Geschichte der Schiffe, ihre maritime Verantwortung und das Erlebnis von Mensch & Meer – im Deutschen Schifffahrtsmuseum treffen Sie auf einen interessanten Mix aus Alltag, Schiff und der Faszination Wasser.

Das neue Erlebnismuseum animiert zum Mitmachen und Staunen. Zahlreiche interaktive Elemente beruhen auf den Erkenntnissen jahrhundertealter Verbundenheit zwischen Küste, Fischfang, Handel und Krieg. Was hat die Schifffahrt mit dem eigenen Leben zu tun? Welche Auswirkungen haben Jahrtausende währende Beziehungen von Meer und Mensch auf unsere heutige Gesellschaft?

Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise zwischen Forschung und Entwicklung. Besucher erleben ein informatives Ausstellungskonzept mit faszinierenden Exponaten aus der Schifffahrt, kombiniert mit aktuellen Fragen. So ergeben sich aus den alten Fundstücken interessante Entwicklungsschritte bis in die heutige Zeit und mitten in unser jetziges Leben. Werden Sie Teil dieser Forschung und entdecken direkte Zusammenhänge. Nutzen Sie hier die Möglichkeit, mit Schifffahrtsexperten zu sprechen und an einer der ausführlichen Führungen teilzunehmen.

Die Bremer Kogge

Im DSM (Deutschen Schifffahrtsmuseum) präsentieren Forscher ihre Arbeit anhand von Objekten, woraus sich die Inhalte der Ausstellung ergeben. Die Bremer Kogge aus dem Jahre 1380 ist dafür ein wunderbares Beispiel. Das ursprüngliche Forschungsobjekt steht in der Kogge-Halle und präsentiert stolz seinen 20 Meter langen Holzrumpf. Beeindruckend ist der Blick von der Galerie auf das Exponat der mittelalterlichen Schiffsbaukunst. Die Überreste des Wracks wurden in der Weser bei Bremen entdeckt und wurden seit diesem Zeitpunkt im Jahre 1962 in mühevoller Kleinarbeit zusammengesetzt, restauriert und konserviert. Ein Prozess, der mehr als 18 Jahre in Anspruch nahm, seit 2000 ist die Bremer Kogge im Deutschen Schifffahrtsmuseum ausgestellt und kann besichtigt werden.

Video: BremerhavenWalk im Deutschen Schifffahrtsmuseum

Das weltweit am besten erhaltene Handelsschiff des Mittelalters vermittelt einen direkten Eindruck darüber, wie das Leben an Bord stattfand und die Bauweise des Schiffes so viele Jahrhunderte überdauern konnte. Eine ähnliche Darstellung kannte man aus dieser Zeit nur von den alten Siegeln der Hansestädte.

Die Ausstellung der Kogge erzählt von der Geschichte des Frachtschiffes vor mehr als 600 Jahren und beleuchtet das Schiffswrack über drei Etagen und aus drei Perspektiven. Bis heute ranken sich um diesen archäologischen Fund unzählige Fragen, die im DSM aufgegriffen werden. Fuhren diese Schiffe der Hansekaufleute auch über den Nordatlantik oder schipperten die Boote entlang der Küsten? Wie konnte das Schiff überhaupt in dieser Dimension und mit den Werkzeugen des Mittelalters gebaut werden?

Interessante Dauerausstellung

Auf zu neuen Ufern! Das spannende Programm widmet sich den Interessen der ganzen Familie. Die Beziehungen zwischen Mensch & Meer folgen interessanten Aspekten unseres Lebens und dem Verhältnis zur Umwelt. So erhält der Besucher einen Überblick über die gesamte Entwicklung der Schifffahrt von frühen Jahrhunderten, wie aus jener Zeit aus der die Bremer Kogge stammt, bis in die Neuzeit. Originalschiffe wie ein historischer Segler oder Containerriese – auf einer Fläche von mehr als 8.000 Quadratmetern entdecken Sie alte Seekarten und historische Schätze oder bewundern über 200.000 Bilder, die zuvor über Jahrhunderte in unterschiedlichen Archiven aufbewahrt wurden. In der Bibliothek befinden sich unendlich viele Titel zur deutschen Schifffahrtsgeschichte – Schwerpunkt im Bremerhavener Museum ist die Beziehung zwischen Mensch & Meer.

Zum Areal des Deutschen Schifffahrtsmuseums gehört auch ein Stück Hafenanlage, das als eine Art schwimmendes Freilichtmuseum genutzt wird. Wasserfahrzeuge und historische Schiffe liegen hier vor Anker, dazu gehören unter anderem ein Betonschiff, eine Segeljacht und ein Schiff der ersten deutschen Nordpolarexpedition aus dem Jahr 1867. Dieses Exemplar wurde in Norwegen gebaut und wurde später Teil einer Entdeckungsreise nach Grönland und Spitzbergen. Eine weitere besondere Attraktion im DSM: das begehbare U-Boot „Wilhelm Bauer“. Erkunden Sie die Enge der Gänge im Inneren des U-Boots, checken die Kommandobrücke und stecken Ihren Kopf durch eine der engen Ausgangsluken. Besuchen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Datenbank für Ihren Urlaub an der Nordsee

Deutsches Sielhafenmuseum

Das Deutsche Sielhafenmuseum lädt Gäste zu einer spannenden Reise in längst vergangene Zeiten, die Epoche der Frachtensegler, ein.

Deutsches Sielhafenmuseum

Feuerschiff Amrumbank

Auf Ihrer Reise an die Nordsee sollten Sie dieses Monument im Hafen von Emden keinesfalls verpassen. Das im Jahr 1915 in der Werft Jos.

Feuerschiff Amrumbank

Rotes Kliff auf Sylt

Das Rote Kliff ragt als faszinierende Steilküste empor und gehört zu den Wahrzeichen von Sylt. Seine beeindruckenden Formationen sind mehr als 120.000 Jahre alt.

Rotes Kliff auf Sylt
Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Eidersperrwerk

Eidersperrwerk

Erlebniszentrum Naturgewalten

Erlebniszentrum Naturgewalten

Nationalpark Wattenmeer

Das Watt verändert ständig sein Gesicht – nichts bleibt wie es ist. Dafür sorgen die Gezeitenkräfte von Ebbe und Flut. Wo Material an der einen Stelle abgetragen wird, kommt es woanders hinzu.

Nationalpark Wattenmeer

Seehundstation Norddeich

Faszinierende Erlebnisse gibt es entlang der Nordseeküste so einige zu erleben. Doch wenn ein Seehundbaby mit seinen großen Knopfaugen nach Hilfe sucht, ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Seehundstation Norddeich
Heimatmuseum Leer

Heimatmuseum Leer

Horst Janssen Museum Oldendorf

Horst Janssen Museum Oldendorf

Freizeitparks an der Nordsee

Freizeitparks an der Nordsee

Schlossmuseum Jever

Schlossmuseum Jever

Schlosspark Lütetsburg

Schlosspark Lütetsburg

Leuchttürme an der Nordsee

Leuchttürme an der Nordsee

Westküstenpark und Robbarium

Westküstenpark und Robbarium

Zoos an der Nordsee

Zoos an der Nordsee