?>

So viel Meer! Das muss jetzt sein – Energie tanken in Cuxhaven

Wenn der Wind mit der Frisur spielt, die Wellen an die Küsten rauschen und die Luft angenehm salzig schmeckt, dann ist man an der Nordsee Niedersachsens angekommen. Zu Recht wird Cuxhaven auch das Tor zur großen Freiheit genannt. Mit der launischen Natur wissen die Menschen hier umzugehen und die einzigartige Landschaft ist jede Herausforderung wert. Ein Besuch ganz im Norden Deutschland eröffnet Ihnen eine Welt zwischen ausgefeilter Strandsportakrobatik und altehrwürdiger Fischfangtradition.

Alles Strand, oder was? Nö, Cuxhaven frönt seiner „Alten Liebe“, der prominenten Aussichtsplattform. Von hier aus entkommt Ihnen keines der riesigen Schiffe, die sich gekonnt in den geschäftigen Hafen manövrieren. Wer auf die Inseln Neuwerk und Helgoland schippern möchte oder die großen Seehundbänke sehen will, löst am Steg sein Ticket. Die Weite des Meeres – ist sie nicht verlockend? Lassen Sie die Blicke schweifen und lernen zu verstehen, wie sich Tausende Menschen im Amerika-Hafen am Pier „Steubenhöft“ von ihrer Heimat verabschiedeten.

Entdecken Sie von Cuxhaven aus, die bezaubernden Grün- und Sandstrände oder erkunden das vielseitige Hinterland. Radler genießen die flache Landschaft, ganz ohne große Kraftanstrengungen. In ein paar Kilometern Entfernung öffnet der Zoo in der Wingst seine Pforten. Was wäre dieser Urlaub ohne Bären, Affen, Wölfe & Co.? Gehen Sie auf Tuchfühlung mit diesen außergewöhnlichen Tieren.

Sehenswertes

Nicht weit davon entfernt befindet sich das Fischerei- und Wrackmuseum „Windstärke 10“. Erleben Sie die Geschichte der Seefahrt hautnah und besuchen danach die vier Kilometer lange Strandpromenade. Flanieren auf farbigem Asphalt mit wellenförmigen Ausweitungen und barrierefreien Strandzugängen – da fühlt man sich einfach nur wohl. Während Kugelbake, das hölzerne Wahrzeichen Cuxhavens, Reisende am Schiff und Strandbesucher willkommen heißt, genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang.

Video: Cuxhaven - Schiffe, Strand und sonst Watt | die nordstory | NDR

Einen Vorgeschmack auf mehr Meer erhalten Urlauber im Wattenmeer Besucherzentrum Watt zB. in Cuxhaven-Sahlenburg. Erfahren Sie Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt des Watts, seine Schutzwürdigkeit und die Gefährdung dieses einzigartigen Naturreservats. Von der Küstenheide bis zum Ökosystem Geestkliff präsentiert dieses Cuxhavener Original viele interessante Details.

Alte Liebe, Kugelbake, Watt und Strand: alles typisch Cuxhaven. Die Stadt an der Elbmündung wird von Besuchern geschätzt. Gut erreichbare Ausflugsziele sind in der überschaubaren, quirligen Metropole des Nordens selbstverständlich. Touristisch geprägt sind vor allem die Stadtteile Duhnen und Döse, vorwiegend des Strandes wegen. Das flache Wasser eignet sich besonders gut für Familien mit Kindern, die im Sommer das warme Nordseewasser und bei Schlechtwetter das Wellenbad im Thalassozentrum „ahoi“ genießen.

Aktivitäten

Urlaub, Sonnenschein und Cuxhaven – passt das alles zusammen? Und wie! Das Nordseeheilbad Cuxhaven versorgt Sie mit Sport, Spaß und Spiel für die ganze Familie, bei jedem Wetter. Dort neun Kilometer wunderbarer Nordseestrand, unzählige Kinderveranstaltungen und ein Wellenbad, am Duhner Kreises lauert eine ganz andere Herausforderung für die Kids: der Abenteuerspielplatz. 9.500 Quadratmeter pures Vergnügen für alle Altersgruppen. Eine gelungene Bespaßung nach Cuxhavener Art! Mehrmals im Jahr heißt es am Strand „Achtung Piraten!“, denn von März bis Oktober warten immer wieder Eventtage auf kleine und größere Gäste der Stadt.

Bewegungsfreudige Urlauber verbringen die Feriensaison entweder auf zwei Rädern oder mit einer der zahlreichen Beachsportarten. Vor allem zwischen Juni und August dreht sich alles um die sportlichen Herausforderungen am Strand.

Idyllische Sommerabende am Meer und das „Duhner Wattrennen“ markieren die Höhepunkte in der Urlaubssaison. Als weltweit einziges Pferderennen im Wattenmeer hat sich dieses Event Ihre Aufmerksamkeit redlich verdient. Das kuriose Turfspektakel zwischen Ebbe und Flut kann man bequem vom Seedeich aus verfolgen. Sie bekennen sich zu den wettfreudigen Zuschauern? Hier bietet sich die beste Gelegenheit dazu, aufs richtige Pferd zu setzen. Werden Sie Teil dieser skurrilen Sportveranstaltung, die seit 1902 im Watt vor Duhnen ausgetragen wird. Unweit dieser Besonderheit können Sie bei Schlechtwetter das AERONAUTICUM in Nordholz besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag