?>

Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Sie stehen für das pure Abenteuer und sind über die gesamte Küstenregion der Nordsee verteilt: actiongeladene Parcours zwischen den Baumwipfeln. Die unterschiedlich angelegten Kletterparks an der Nordsee bringen Sie dazu, in schwindelerregender Höhe über Baumstämme, Balken und Hängebrücken zu balancieren.

Spüren Sie schon die Nervosität vor dem Start? Von Station zu Station sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefragt. Der Besuch eines Kletterparks ist nicht nur aufregend, sondern gehört zu einem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee einfach dazu.

Bis zu 15 Meter geht es über den Erdboden, jetzt ist tollkühnes Balancieren gefragt. Bevor es samt Sicherheitsausrüstung in atemberaubende Höhen geht, erhalten Teilnehmer eine kurze Einweisung. Die stoßsichere Bekleidung schützt Besucher vor Stürzen nach unbeabsichtigten Fehltritten. Ab jetzt tauchen Sie ein in eine Welt voller Baumstämme, schmalen Holzbalken und schwankenden Hängebrücken. Zur Eingewöhnung gibt es in manchen Kletterparks zu Übungszwecken bodennahe Parcours.

Zu den heimlichen Favoriten unter den Kletterparks zählen die modernen Anlagen von Niedersachsen und Schleswig-Holstein entlang der gesamten Nordseeküste. Die Erlebniswelten führen entweder als typische Hochseilgärten über verschiedene Plattformen und sind auf Pfählen befestigt oder reichen bis zu gegenüberliegenden Ufern direkt an der Bucht. Als Kletterelemente können kräftige Taue, Holzfässer und Rettungsringe auf Herz und Nieren getestet werden, die primär den Schiffs- und Maritimcharakter widerspiegeln sollen.

Video: Borkum Sommer 2013 Teil 5: Höhenrausch - Kletterpark Borkum

Sicherheit hat Vorrang

Etliche Meter über dem Boden zu klettern, ist nicht ungefährlich. Wer auf schmalen Stegen tänzelt und das in einer Höhe von bis zu 20 Metern tut, ist eben auch vor gewissen Risiken nicht 100%ig geschützt. Ein Fehltritt bedeutet: Sturzgefahr. Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Kletterparks an der Nordsee darauf, Sicherheitsseile anzulegen.

Klettergarten Filu in Leck

Im windgeschützten Hinterland von Dagebüll befindet sich in der im Ort Leck (rund 22 Kilometer Entfernung) der Klettergarten Filu. Der nördlichste Klettergarten Deutschlands ist von einem wildromantischen Kiefernwald umgeben und barrierefrei erlebbar. Am Activity-Parcours, Team-Trail und Handicap-Track geht es in zehn Metern Höhe über die gesamte Anlage. Wer lieber in der steilen Kletterwand sein Glück sucht, bekommt hier einiges geboten.

Hochseilgarten St. Peter Ording

In den idyllischen Dünen des Ordinger Waldes liegt der Hochseilgarten TaNaGa. Das Nordseebad St. Peter Ording erwartet abenteuerlustige Besucher nicht in einem klassischen Spaßklettergarten, sondern will Personen besondere Extrembedingungen näherbringen, um individuelle Erfahrungsgrenzen auszutesten und Selbstbewusstsein, Risikobereitschaft als auch Teamgeist zu entwickeln. Im Takelage-Natur-Garten fordert ein Niederseilparcours die Balancefähigkeit, einzelne Hochseilelemente in rund sieben Metern Höhe verlangen Gästen absolute Konzentration und Willensstärke ab.

Nordsee Kletterpark Borkum

Direkt am Wasser und mitten in den Dünen begrüßt Sie der Nordsee Kletterpark Borkum. Das außergewöhnlich angelegte Areal wurde aus baumdicken Pfählen errichtet, befindet sich aber nicht im Wald. Die unterschiedlichen Kletterelemente sind über die Baumstämme verbunden, es dominieren maritime Merkmale wie Rettungsringe, Holzfässer, dicke Taue und Fender. Verlieren Sie keine Zeit und genießen vom höchsten Punkt einen fantastischen Blick über die Nordsee.

Hochseilgarten Norderney

Am ehemaligen Grundstück des Freibades am Weststrand befindet sich der Hochseilgarten Norderney. Die Ostfriesische Insel gilt als besonders beliebtes Urlaubsziel für Familien mit Kindern, die hier in einem komfortablen Ferienhaus ihre Zeit an der Nordsee verbringen möchten. Ganze sieben Parcours warten auf die tatkräftigen Bezwinger. In einer Höhe von vier bis zwölf Metern balancieren Sie von Station zu Station. Für Vorsichtige gibt es zwei Übungsanlagen, die in rund einem Meter Höhe durch mehrere Bereiche führen.

Kletterwald in Aurich

Uralter Baumbestand, ein reizvoller Mischwald und Seilgänge in bis zu 10 Metern Höhe – das sind die perfekten Zutaten für ein unvergessliches Kletterabenteuer in Aurich. Die Ortschaft ist in etwa 30 bis 35 Kilometer von Ostfrieslands Küstendörfer entfernt und bietet für Jung und Alt optimale Kletterbedingungen. Ein überdimensionales Spinnennetz und eine Riesenleiter zum Hochklettern sowie rund 60 weitere Übungen, die Sie in den dicht bewachsenen Baumwipfeln absolvieren können. Je weiter nach oben Sie gelangen, desto anspruchsvoller die Parcours. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Hochseeangeln an der Nordsee

Werden Sie zum Fischer für einen Tag. Die Möglichkeiten sind vielfältig! Hochseeangeln oder Brandungsangeln am Strand, das ist hier die Frage.

Hochseeangeln an der Nordsee

Reiterferien an der Nordsee

Hoch zu Ross über naturbelassene Strände traben, den Traum von absoluter Freiheit genießen – das finden Sie in Ihrem Reiterurlaub an der Nordsee.

Reiterferien an der Nordsee
Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Surfen an der Nordsee

Surfen an der Nordsee? Nicht für jeden der erste Gedanke. Unermüdlich klappern die Nordseefans mit ihren alten VW-Bussen die Küste rauf & runter.

Surfen an der Nordsee

Thalasso an der Nordsee

Die Idylle der kleinen Fischerdörfer, das wohltuende Reizklima & die natürliche Kraft des Meeres, die Körper, Geist und Seele zugleich verwöhnt.

Thalasso an der Nordsee

Wassersport an der Nordsee

Liebhaber von Wind, Wellen & Sport kennen diesen Geheimtipp schon lange. Die Nordsee ist und bleibt ein wahres Wassersportrevier der Extraklasse.

Wassersport an der Nordsee

Wattwanderungen an der Nordsee

Wattwanderungen: Man braucht Gummistiefel, gute Laune & die meiste Zeit einen Pulli. Aber die frische Luft belohnt alle Urlauber, die mitmachen.

Wattwanderungen an der Nordsee

Wellness an der Nordsee

Wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut, weichen Sand unter den Füßen & eine erfrischende Brise, die Ihre Frisur neu sortiert. Das ist Nordsee pur.

Wellness an der Nordsee

Windsurfen an der Nordsee

Windsurfen ist cool und macht die Seele frei. Die einzigartige Natur im Rücken entspannen Sie, während das Board lässig über das Wasser gleitet.

Windsurfen an der Nordsee