?>

Dorum-Neufeld: Wasser erleben

Es gibt kaum etwas Erfrischenderes als ein Bad in der Nordsee. Sobald die Flut einsetzt, ist es höchste Zeit für Badespaß. Hier toben die Wellen, man schmeckt das Salz auf den Lippen und das gesunde Reizklima versetzt Ihren Körper spätestens ein paar Stunden nach Ihrer Ankunft in einen angenehmen Entspannungszustand. Doch was tun, wenn gerade mal kein Wasser da ist und die Ebbe ihren Raum im Watt für sich beansprucht? Auch das ist für Dorum-Neufeld an der niedersächsischen Nordseeküste kein Problem – Alternativen gibt es immerhin genug.

Neben vielen Naturbadestellen sorgt das Schwimmbad Watt’n Bad für ungetrübten Badespaß, egal bei welcher Witterung. Das beheizte Wasser zeigt sich hier von seiner besten Seite, besuchen Sie doch einfach dieses nasse Paradies. Sie haben Zeit und genießen stattdessen Ihren Urlaubstag auf der Terrasse Ihres Ferienhauses in Dorum-Neufeld? Eine brillante Idee! Der nächste Sonnentag und die nächste Flut kommen bestimmt!

Gehören Sie zu jenen Menschen, die gerne sportlich aktiv sind? Wunderbar, am liebsten an der frischen Luft. Ist der Kopf erst einmal freigepustet und der Geist in Dornum-Neufeld angekommen, bieten sich in dieser Region zahlreiche Möglichkeiten, neue Energie zu tanken. An Alternativen mangelt es in der Region Dorum jedenfalls nicht. Die schönste Zeit des Jahres im Sattel zu verbringen ist auf diesen Routen ein Muss! Gut ausgeschilderte Radfernwege und Erlebnisrouten laden zum Entdecken ein.

In den vielfältigen Naturräumen gibt es genügend Möglichkeiten für die Weiten der Wiesen und Felder das richtige Freiheitsgefühl zu entwickeln. Auf einer ausgedehnten Wanderung präsentiert sich das Land hinter dem Deich im saftigen Grün und verzaubert Schritt für Schritt. Wer sich lieber auf dem Wasser aufhält, spürt die Naturgewalten der Nordsee beim Surfen, Kiten oder Paddeln.

Sehenswertes

Im beschaulichen Ort Dorumer Neufeld gibt es vieles zu entdecken. Eine lebendige Hafenterrasse zum Flanieren, einen Kutterhafen für Nostalgiker und faszinierende Salzwiesen für Naturliebhaber – das alles erwartet Sie inklusive imposantem Leuchtturm und Wellenbad. Die Region der Wuster Nordseeküste sorgt für tolle Abwechslungen. Kinder erleben auf dem Kletter-Piratenschiff ihre blauen Meereswunder und stechen spielerisch in See.

Video: Impressionen eines stürmischen Tages in Dorum-Neufeld

Ob Ebbe oder Flut: Im Watt’n Bad lauern im 30-Minuten-Takt hohe Wellen mit Fungarantie. Etwas weniger turbulent geht es auf den Unterwasserliegen zu. In der freien Natur erstreckt sich vor Dorum-Neufeld das weitläufige Wattenmeer. Begegnen Sie auf Ihren ausgedehnten unzähligen Krebsen und Muscheln und wandern bis zum Wahrzeichen des Ortes: dem Leuchtturm Obereversand. Sie sind fit? Dann sind die 84 Stufen für Sie im Nu bezwingbar. Dafür werden Sie mit einer wunderbaren Aussicht belohnt.

Wer so viele Abenteuer erlebt, bekommt Hunger und den stillen Sie am besten mit Pfannkuchen, Fischbrötchen und Eis direkt am Kutterhafen in einer der unkonventionellen Essensbuden. Einfach, aber so gut! Für Hundebesitzer bietet das Dorumer Neufeld eine weitere Attraktion, nämlich einen eigens für Vierbeiner eingerichteten Hundestrand. Eine „Sperrzone“ für Fellnasen, die nur dafür da ist, damit sich Ihr Liebling richtig austoben kann.

Aktivitäten

Der Badespaß an der Nordsee hängt wie am gesamten Küstenstreifen von den Gezeiten ab. Von der Schwefelsole im Wellenfreibad bis zum Quellwasserfreibad in Midlum – eine wohltuende Abkühlung steht immer am Programm. Der übersichtliche Ortskern von Dorum-Neufeld gehört zum Tourismuszentrum an der Wuster Nordseeküste. Dieser Landstrich zwischen Bremerhaven und Cuxhaven verdankt seinen Namen den zahlreichen Wurten, kleinen Sieglungshügeln, die in der Vergangenheit Menschen vor den Sturmfluten schützten.

Wer mit Kind und Kegel an diesen Strandabschnitt fährt, braucht aufkommende Langeweile nicht zu fürchten. Tischkicker, Airhockey und eine Kletterwand findet man im Dorumer Kinderspielhaus, während es lebende Fische zum Anfassen im Nationalparkhaus zu entdecken gibt. Was bietet die Küstenregion kulinarisch? Krabben frisch vom Kutter, Muscheln, geräucherter Aal, Limandes und Heringe mit einer Portion „Wurster Seehund“, Spiegeleier mit Brot und Nordseekrabben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag