?>

Unterwegs auf Nordstrand

Auf dem grünen Zipfel an der Küste Nordfrieslands empfangen Sie gelassene, herzliche Gastgeber. Der zertifizierte Zufluchtsort ist einfach unwiderstehlich! Im Nordseeheilbad ist der Erholungsfaktor besonders hoch und der Alltag Lichtjahre entfernt.

Dass Nichtstun hier so leichtfällt, liegt an der bewussten Zeit für sich selbst. Auch wenn sich alles im Urlaub nur um die „gestohlenen“ freien Stunden des Tages dreht, hier sind Sie richtig.

Typisch Nordstrand ist die tideunabhängige Erreichbarkeit über den Nordstrander Damm. Husum ist das bunte, quirlige Zentrum des Nordens und liegt nur wenige Autominuten von der Halbinsel entfernt. Der Fährhafen verbindet die Region mit der Nachbarinsel Pellworm, mit Sylt und Amrum und den Halligen.

Eine Auszeit auf der ehemaligen Marschinsel lässt Sie in das grüne Herz des Wattenmeeres blicken. Der Charme des Frieslandes bleibt an diesem Standort nicht lange verborgen. Lernen Sie die liebenswerte Seite der Gegend hautnah kennen und erfahren mehr über die langen Traditionen von Biikebrennen, Rummelpottlaufen und Ringreiten. Auf die Geschichte und Sprache sind die nordfriesischen Bewohner besonders stolz. Doch die Geburtsinsel des Pharisäers hat noch viel mehr zu bieten.

Sehenswertes

Als eine der berühmtesten Bauwerke von Nordstrand gilt die St. Vinzent-Kirche im Ortsteil Odenbüll. Das imposante Gotteshaus hat seine Wurzeln im 13. Jahrhundert und gehört zu den wenigen Gebäuden der Insel, die die Burchardflut von 1634 überstanden haben. Im Inneren voller Barock und Gotik gewähren diese Mauern einen tiefen Einblick in die religiöse Vergangenheit der ehemaligen Insel. Ein anderes Paradies eröffnet sich in der Bucht von Nordstrand, wo Naturliebhaber im Beltringharder Koog ein riesiges Naturschutzgebiet vorfinden.

Video: Radtour 2018 Einmal um Nordstrand

Schnappen Sie sich Ihr Fahrrad und erkunden die friedliche Umgebung dieser Nordseebucht mit seinen hohen Schilflandschaften und der Salzwasserlagune. Achten Sie in Nordstrand auf die Gegensätze dieser Urlaubsdestination. Mediterran wie am Mittelmeer verzaubert die Vegetation mit ihrem üppigen Grün der Deiche und dem strahlenden Gelb der Rapsfelder. Darüber nichts als blitzblauer Himmel mit grandiosen Wolkentürmen. Das bunte Farbenspiel können Sie entspannt auf der Terrasse Ihres Ferienhauses genießen oder entspannt am Strand den angenehmen Wind auf der Haut spüren.

Lernen Sie den rauen Charakter von Nordstrand kennen und erkunden auf Tagesausflügen die Weiten der Nordsee mit einem Boot. Die pure Kraft der Gezeiten spüren, während die Witterung die See in Aufregung versetzt. Atemberaubend schön! Husum, die graue Stadt am Meer, liegt nur wenige Autominuten von Nordstrand entfernt. Prächtige Bürgerhäuser und romantische Giebelbauten vereint in einem farbenfrohen Mix aus mediterranem Flair und nordischer Backsteingotik. Besonders empfehlenswert: das Nordfriesland Museum.

Zurück nach Nordstrand, wo Ruhesuchende noch das typisch echte Nordfriesland kennenlernen. Hier sind die Weite und Ruhe zu Hause. Große Hotelanlagen und touristische Bespaßung sucht man vergeblich. Rausgehen und das Meer riechen, sich unter Schafen pudelwohl fühlen und für die Vögel der Insel schwärmen – wer das alles aushält, der ist stark genug für die Stille. Perfekt für großstadtmüde Urlauberseelen.

Aktivitäten

Für Tierliebhaber, die mit Ihrem Vierbeiner verreisen, bietet Nordstrand einen besonderen Leckerbissen: die Hundefreilaufzone im Trendermarschkoog. Hier heißt es – Leine los! Im Watt, am Strand, auf dem Deich, am Holmer Siel und Lüttmoorsiel besteht Leinenpflicht zum Schutz der Brutvögel und Schafe.

Ihren ganz persönlichen Resetknopf drücken Sie im Kurmittelhaus und lassen sich ein persönliches Wohlfühlprogramm zusammenstellen. Hochwirksame Thalasso-Zutaten, das sanfte Reizklima und ein anregendes Solebad mit nährstoffreichen Schlickpackungen beleben die Sinne. Von Kopf bis Fuß verwöhnen, bitte! Die maritime Naturkosmetik und anregende Aromamassagen lassen Sie beschwingt in Ihr Ferienhaus an der Nordsee zurückkehren.

Frischluftfans kommen bei der klaren Nordseeluft mächtig in Bewegung. Perfekt zum Auspowern, denn auf diesem Fleckchen Erde gibt es jede Menge Platz. Selbst müde Knochen kommen auf den breiten Wegen in Fahrt. Reiten, Walken, Wattwandern, Radfahren oder Surfen – Nordstrand bietet für jeden das Richtige. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag