?>

Besonders schöne Radwege an der Nordsee

Ihre Radtouren im Ferienhaus Urlaub an der Nordsee könnten nicht ansprechender und idyllischer sein. Neben der Meeresbrandung und den kleinen Fischerdörfchen ist die salzige Luft Ihr ständiger Begleiter. Auf Sie wartet ein besonderes Erlebnis mit einem hohen Erholungsfaktor.

Die verschiedenen Radwege an der Nordsee führen Sie entlang von weiten Feldern und blühenden Wiesen, über grüne Deiche und durch kleine Orte, die idyllischer nicht sein könnten. Pflasterstein und Denkmalschutz sind immer an Ihrer Seite. In den warmen Sommermonaten gönnen Sie sich eine erfrischende Abkühlung im Meer, nehmen sich Zeit für ein gemütliches Picknick oder genießen die vielen traditionellen kulinarischen Köstlichkeiten mit frischem Fisch. Auf Ihrem Weg durch die Region reihen sich von der Grenze Dänemarks bis nach Ostfrieslands Emden viele malerische Küstenstädte aneinander. Es gibt hier vieles zu entdecken, erkunden, zu lernen und zu feiern.

Die schönsten Radtouren entlang der Nordseeküste

  • Rantumbecken – Leuchtfeuer Hörnum, Runde von Keitum
    Für die mittelschwere Radtour ist eine gute Grundkondition erforderlich. Sie fahren überwiegend auf befestigten Wegen und sind 42,5 Kilometer unterwegs. Es ist kein besonderes Können erforderlich. Steigung von +/- 50 Höhenmeter. Dauer 2,5 Stunden.
  • Greetsiel – Kutterhafen, Runde von Norddeich
    Ohne gute Kondition wird Sie dieser mittelschwere Rundweg außer Puste bringen. Auf mehrheitlich befestigten Wegen geht es 42,8 Kilometer durch Rapswiesen und über den Deich. Besonderes Können ist keines erforderlich. Steigung von +/- 40 Höhenmeter. Dauer 2,5 Stunden.
  • Blick zur Insel Sylt – Nieblum Runde von Utersum
    Diese Tour hat ein Motto: Ausblick. Ansonsten erwartet Sie eine normale Strecke mit dem Rad, bei der Sie trotzdem mit einer gewissen Grundkondition ausgestattet sein sollten. Die zum Großteil befestigten Wege führen Sie auf rund 41 Kilometern zu wunderschönen Stellen mit fantastischem Blick zur Insel Sylt. Steigung von +/- 50 Höhenmeter. Dauer 2,5 Stunden.
  • Tyskendür – Promenade Borkum, Runde von Borkum-Reede
    Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher Trip mit sehr viel Panorama. Am Deich radeln Sie vorbei am Kutterhafen, passieren unzählige Schafe und gönnen sich am Ende der überwiegend befestigten Wege eine wohlverdiente Pause. Am Ziel, an der Borkumer Promenade, und nach 33,6 Kilometern belohnen Sie sich mit einer Auszeit der besonderen Art. Steigung von +/- 50 Höhenmeter. Dauer 2,4 Stunden.


Video: Radfahren Nordsee, Jade und Weser


  • Am Hafen von Greetsiel – Kutterhafenrunde
    Ein bisschen Puste sollten Sie für diese Tour schon mitbringen. Allerdings verlangen die Wege rundum Greetsiel ambitionierten Radfahrern nicht das Maximum ab. Über flaches Land geht es die meiste Zeit an der Küstenzone entlang. Auf rund 40 Kilometern offenbart sich die ganze Schönheit dieses Landstrichs. Lassen Sie sich die Vorzüge von Greetsiel nicht entgehen. Steigung +/- 30 Höhenmeter. Dauer 2,5 Stunden.
  • Insel Langeoog – Ostende Runde
    Einfach, atemberaubend, wunderschön. Damit ist auch alles beschrieben. Die leichte Radtour empfiehlt sich für alle Fitnesslevel und ist für jeden Urlaubstyp geeignet. Über kilometerlange Wege entlang dieses fantastischen Sandstrandes radeln zu dürfen, ist ein Geschenk. Nutzen Sie es, es sind nur 21 Kilometer. Steigung +/- 20 Höhenmeter. Dauer 1,5 Stunden.
  • Wanderdüne Listland
    Dieses Naturschauspiel bringt sie tatsächlich dazu, unglaubliche 100 Höhenmeter auf Sylt zu überwinden. Das wird Ihnen nirgendwo sonst auf den Friesischen Inseln und entlang der Küstenzone gelingen. Etwas Kondition sollten Sie daher mitbringen. Die Wege sind breit, manchmal mit Sand verweht, aber sehr angenehm zu befahren. Auf knapp 40 Kilometern erwarten Sie fantastische Aussichten, eine frische Brise und für die Ewigkeit gemachte Erinnerungen. Dauer 2,5 Stunden.
  • Weiße Düne – Strandpromenade, Runde Nordhelm, Norderney
    Einfach wunderbar und für alle Konditionstypen geeignet. Der großzügig angelegte Rundweg versorgt Sie auf allen Abschnitten mit drei Dingen: frische Luft, Proviant und Aussicht. Auf mehr als 28 Kilometern Länge öffnet sich die Insel von ihrer beeindruckendsten Seite. Steigung +/- 60 Höhenmeter. Dauer zwei Stunden.
  • Vogelkoje – Nebel, Runde von Norddorf auf Amrum
    Dieser Trip hat es in sich: Um gute konditionelle Voraussetzungen werden Sie bei der Amrumer Tour nicht herumkommen. Auf einigen Passagen muss man eventuell schieben. Die knapp 30 Kilometer lange Fahrradtour spart weniger mit Anstrengung, belohnt aber mit grandiosen Eindrücken. Steigung +/- 90 Höhenmeter. Dauer 2,3 Stunden.
  • Seebrücke St. Peter Ording – Tümlauer Koog
    Vorbei an den typischen Pfahlbauten und entlang des grünen Deiches, abschnittsweise fahren Sie über Wiesen im Hinterland. Die Tour ist zwar keine schwierige Etappe, aber auf rund 35 Kilometern brauchen Sie ein paar konditionelle Reserven, um diese Strecke mit Freude zu meistern. Steigung +/- 30 Höhenmeter. Dauer 2,2 Stunden.
  • Kugelbake – Grimmershörn, Buchtrunde von Cuxhaven
    Perfekt für alle Freizeitsportler, die einfach nur den Tag genießen möchten. Auf 20 Kilometern geht es durch die sehenswerte Bucht von Cuxhaven mit all seinen nostalgischen Bauten und wunderschönen natürlichen Fleckchen. Eine kleine Genusstour für die relaxte Urlauberseele. Steigung +/- 40 Höhenmeter. Dauer 1,3 Stunden.
  • Kaiser-Wilhelm-Brücke – Darngaster Siel, Runde von Wilhelmshaven
    Eine Erkundungstour um den gesamten Jadebusen – dafür brauchen Sie etwas Ausdauer. Die Strecke führt Sie auf rund 68 Kilometern entlang des gesamten Deichs und bietet alles, was man sich von einer außergewöhnlichen Tour an der Nordsee erwartet: Wellen, Watt, Wind und Freude an der Bewegung. Steigung +/- 60 Meter. Dauer vier Stunden. Rückfahrt per Fähre

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Hochseeangeln an der Nordsee

Werden Sie zum Fischer für einen Tag. Die Möglichkeiten sind vielfältig! Hochseeangeln oder Brandungsangeln am Strand, das ist hier die Frage.

Hochseeangeln an der Nordsee

Reiterferien an der Nordsee

Hoch zu Ross über naturbelassene Strände traben, den Traum von absoluter Freiheit genießen – das finden Sie in Ihrem Reiterurlaub an der Nordsee.

Reiterferien an der Nordsee
Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Surfen an der Nordsee

Surfen an der Nordsee? Nicht für jeden der erste Gedanke. Unermüdlich klappern die Nordseefans mit ihren alten VW-Bussen die Küste rauf & runter.

Surfen an der Nordsee

Thalasso an der Nordsee

Die Idylle der kleinen Fischerdörfer, das wohltuende Reizklima & die natürliche Kraft des Meeres, die Körper, Geist und Seele zugleich verwöhnt.

Thalasso an der Nordsee

Wassersport an der Nordsee

Liebhaber von Wind, Wellen & Sport kennen diesen Geheimtipp schon lange. Die Nordsee ist und bleibt ein wahres Wassersportrevier der Extraklasse.

Wassersport an der Nordsee

Wattwanderungen an der Nordsee

Wattwanderungen: Man braucht Gummistiefel, gute Laune & die meiste Zeit einen Pulli. Aber die frische Luft belohnt alle Urlauber, die mitmachen.

Wattwanderungen an der Nordsee

Wellness an der Nordsee

Wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut, weichen Sand unter den Füßen & eine erfrischende Brise, die Ihre Frisur neu sortiert. Das ist Nordsee pur.

Wellness an der Nordsee

Windsurfen an der Nordsee

Windsurfen ist cool und macht die Seele frei. Die einzigartige Natur im Rücken entspannen Sie, während das Board lässig über das Wasser gleitet.

Windsurfen an der Nordsee