?>

Nordseeküste – mit dem Rad in die Natur

Sonne, Wolken, Wind und der Himmel reicht bis zum Horizont. Atmen Sie einfach mal durch und genießen die Ruhe, um den Alltag zu vergessen. Das ist Radurlaub an der Nordsee. Die erfrischende Brise bringt immer eine gesunde Portion Meeresluft mich und bei stetigem Rückenwind lässt es sich wunderbar und kilometerweit nur rollen. Ganz ohne Hektik – angekommen wird irgendwann. Bläst das Lüftchen der Nase entgegen, wirds etwas mühsamer, aber noch immer kein Problem mit einem E-Bike.

Keine Frage, entlang der Nordseeküste findet jeder sein persönliches Radfahrerglück. Tausende Kilometer ausgewiesene und einfach zu befahrene Radwege stehen für jeden Radlertyp zur Verfügung. Wenn Sie nicht mit dem eigenen Drahtesel anreisen, dann haben Sie ein flächendeckendes Angebot unterschiedlicher Fahrradverleihstationen – vom einfachen Cityrad bis zum neuesten E-Bike. Auf den Freizeitradfahrer und fortgeschrittenen Bewegungsaktivisten warten viele Erholungsziele nur darauf, mit dem Rad erobert zu werden. Urige Fischerdörfer, trubelige Friesenstädtchen oder emsige Marinemetropole – jedes Ziel hat etwas Besonderes und versprüht seinen eigenen Charme.

Herrliche Strände mit dem geliehenen Rad erkunden

Der Nordseeurlauber weiß die abwechslungsreiche Landschaft dieses einzigartigen Naturgebietes mit seinen rauen Inselschönheiten zu schätzen. Nicht umsonst ist das Radeln für viele eine der einzigen Lieblingsaktivitäten während der Ferien. Gleichzeitig ist es auch eine der persönlichsten Arten eine Region, einen Ort oder die Natur kennenzulernen. Mit seinem perfekt ausgebauten Radwegenetz hat die Nordseeküste für nahezu jeden Radfahrertyp etliche Eindrücke und Erlebnisse zu bieten. Auf dem Deich entlang, über Weiden und Wiesen, an Stränden, vorbei an Salzwiesen oder durch Marschlandschaften und Wälder – vielseitig und wortkarg präsentiert sich dieser an zahlreichen Stellen ungezähmte Landstrich.

Video: Die Insel ohne Autos - ebike und Fahrradparadies Langeoog an der Nordsee, Mobilität

Es ist diese ruppige Flora und Fauna, die ungezügelt ihren Platz einnimmt und das Fleckchen Erde in Niedersachsen und Schleswig-Holstein so außergewöhnlich macht. Neben der einmaligen Natur im Nationalpark punktet die Nordseeregion mit gemütlichen Dörfern und interessanten friesischen Inseln. Aber egal auf welchen vorgezeichneten Wegen oder individuellen Pfaden Sie sich bewegen – mit dem Rad lässt sich die Nordsee und ihre Gebiete ganz speziell und sehr persönlich erleben. Auf fast allen Wegen finden Sie optimale Bedingungen vor. Ob familiäre Freizeitgestaltung oder Genussradler – auch bei richtig großen Anstrengungen, hungern muss hier niemand! Und das Beste: Unerheblich wo man sich befindet, die Nordsee und ein erfrischendes Bad sind immer nur wenige Meter entfernt.

Fahrradverleih bietet Service im Notfall

Wer sein eigenes Rad nicht mitnehmen möchte, kann sich eines bequem vor Ort ausleihen. Unzählige Verleihstationen stellen für jeden Anspruch das passende Rad zur Verfügung. Dabei scheint die Auswahl an Zweirädern grenzenlos zu sein: vom Tandem oder Mountainbike bis hin zum Trekkingrad, Hollandrad oder Trailergespann für Eltern mit Kind. Ganz entspannte Zeitgenossen, die zwar die frische Luft genießen, aber nicht unbedingt im permanenten Treten ihre Erfüllung suchen, leihen sich ein rasantes E-Bike und trotzen jedem Windstoß.

Die meisten Fahrradverleiher helfen bei Pannen während der Tour aus und bieten einen kostenlosen Abhol- und Bringservice an. Lange ausgeschilderte Touren führen Sie hautnah an Sehenswürdigkeiten und reizenden Cafés vorbei oder eignen sich perfekt für einen ausgedehnten Tagesausflug. Begeben Sie sich auf die Spuren von Zeitzeugen. Wer waren die ersten Siedler an der Nordsee? Beherrschten einst Wikinger und Häuptlinge die Inseln und Küstenregionen? Und welche Königlichen Hoheiten werden mit bestimmten Dörfern in Verbindung gebracht? Auf diesen Radtouren kommen nicht nur ambitionierte Freizeitsportler auf Ihre Kosten, sondern auch Hobbyarchäologen und historisch Interessierte. Werden Sie Teil dieser lebendigen Nordseegeschichte.

Nach dem Motto: „Das Meer erfahren, die Deiche erklimmen und den Horizont sehen“, werden Sie viele Beobachtungs- und Ausblickspunkte erreichen, die Sie zum Staunen bringen. Richtig erholen können Sie sich entlang ruhiger, vitalisierender Naturrouten mit landschaftlichem Weitblick. Stimmen Sie sich auf dieses wunderbare Urlaubsabenteuer ein, denn bald heißt es: „Nordwestwind voraus – Fahrspaß für alle!“ 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Reise an die Nordsee – Golfen im grünen Paradies

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Frischer Wind & spektakuläre Wellen – Kiten im Surfers Paradise

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Radfahren an der Nordsee - Immer am Küstenstreifen entlang

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Wandern an der Nordsee - Frischluftpeeling & Nordseebrise

Hochseeangeln an der Nordsee

Werden Sie zum Fischer für einen Tag. Die Möglichkeiten sind vielfältig! Hochseeangeln oder Brandungsangeln am Strand, das ist hier die Frage.

Hochseeangeln an der Nordsee

Reiterferien an der Nordsee

Hoch zu Ross über naturbelassene Strände traben, den Traum von absoluter Freiheit genießen – das finden Sie in Ihrem Reiterurlaub an der Nordsee.

Reiterferien an der Nordsee
Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Fahrradverleih an der Nordsee - Mit dem Rad in die Natur

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Kletterparks an der Nordsee - Adrenalinkick auf den Hängeseilen

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Leinen los! – Segelabenteuer an der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Farbenfrohe Fische & jede Menge Wracks: Tauchen in der Nordsee

Surfen an der Nordsee

Surfen an der Nordsee? Nicht für jeden der erste Gedanke. Unermüdlich klappern die Nordseefans mit ihren alten VW-Bussen die Küste rauf & runter.

Surfen an der Nordsee

Thalasso an der Nordsee

Die Idylle der kleinen Fischerdörfer, das wohltuende Reizklima & die natürliche Kraft des Meeres, die Körper, Geist und Seele zugleich verwöhnt.

Thalasso an der Nordsee

Wassersport an der Nordsee

Liebhaber von Wind, Wellen & Sport kennen diesen Geheimtipp schon lange. Die Nordsee ist und bleibt ein wahres Wassersportrevier der Extraklasse.

Wassersport an der Nordsee

Wattwanderungen an der Nordsee

Wattwanderungen: Man braucht Gummistiefel, gute Laune & die meiste Zeit einen Pulli. Aber die frische Luft belohnt alle Urlauber, die mitmachen.

Wattwanderungen an der Nordsee

Wellness an der Nordsee

Wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut, weichen Sand unter den Füßen & eine erfrischende Brise, die Ihre Frisur neu sortiert. Das ist Nordsee pur.

Wellness an der Nordsee

Windsurfen an der Nordsee

Windsurfen ist cool und macht die Seele frei. Die einzigartige Natur im Rücken entspannen Sie, während das Board lässig über das Wasser gleitet.

Windsurfen an der Nordsee