?>

Borkum = Erholungsgarantie

Mit einer Fläche von rund 31 Quadratkilometern ist Borkum die größte der Ostfriesischen Inseln und liegt am Ende der Inselkette, nur 12 Kilometer von der niederländischen Küste entfernt. Auf maximal sieben Kilometer Breite und zehn Kilometer Länge gibt es das typische Inselleben zu entdecken. Schon bei der Anreise zum Nordseeheilbad wird klar: Auf Borkum dreht sich alles um Entschleunigung und Wasser.

Die Überfahrt nach Borkum alleine ist schon spannend. Urlauber, die Ihr Auto am Festland parken, gelangen mit dem Katamaran auf die Insel, die PKW-Fähre startet von Emden und bringt Sie in rund zwei Stunden an Ihr Urlaubsziel. Seit den 1830-er Jahren kommen Besucher aus diesen beiden Gründen nach Borkum: Ruhe & frische Nordseeluft. Das ist bis heute so. Gäste, die sich einen entspannten Strandurlaub in einer faszinierenden Landschaftskulisse wünschen, kommen an den unterschiedlichen Küstenabschnitten auf ihre Kosten. So vielseitig die Bedürfnisse, so vielfältig ist die Natur von Borkum.

So entspannen Sonnenanbeter, die anspruchsvollen Komfort wünschen, gerne am Süd- oder Nordbad, wo in der Hochsaison immer ein lauschiger Strandkorb bereitsteht. Für Aktivurlauber bietet der Beachvolleyballplatz im Jugendbad eine gute Alternative, um zwischen den Matches die freie Sicht des Meeres genießen zu können. Auch textilfreies Schwimmen findet seine Fans am eigenen Strandabschnitt.

Aktivitäten

Bei schlechtem Wetter warten auf Borkum zahlreiche Einrichtungen und Attraktionen auf Ihren Besuch. Neben Spor- und Wellnessangeboten im Freizeitbad Gezeitenland, lockt die riesige Sauna mit jede Menge Platz. Wer die Action liebt, saust auf der Riesenrutsche die Kurven hinunter oder probiert sich im Flow Rider Surfbecken. Vor allem beim jüngeren Publikum ist das ein Highlight. Langeweile wird im Gezeitenland mit Sicherheit keine aufkommen.

Video: 5 Gründe, warum wir Borkum lieben| WDR Reisen

Mitten im Nationalpark Wattenmeer verzaubert Borkum seine Gäste mit einer einmaligen Flora und Fauna. Die abwechslungsreiche Insellandschaft bietet zahlreiche Möglichkeiten, die facettenreiche Natur hautnah zu erleben. Besuchen Sie das Feuchtbiotop Greune Stee, die kilometerlangen Sandstrände, den Tüskendörsee, das Ostland, die Seehundbank oder die weitläufige Dünenlandschaft vor Hoge Hörn. Sie merken es schon – die Natur der Nordseeinsel Borkum weiß schlichtweg zu begeistern.

Die etwas andere Urlaubsidee außerhalb der Saison macht das Eiland zum Wintersportparadies. Als Insel der unbegrenzten Sportmöglichkeiten profitieren Bewegungsfans von nahezu perfekten Windbedingungen. Das wunderschöne Revier kann mit idealen Voraussetzungen aufwarten und bringt Sport und Natur in Einklang. Erleben Sie im Winter Strandsegeln, Kitelandboarding, Powerkiten und Kitebuggyfahren an menschenleeren Stränden. Was für ein Abenteuer!

Ein weiteres Highlight ist eine Wattwanderung. Bekommen Sie einen Eindruck wie groß die Artenvielfalt im Nationalpark tatsächlich ist und besuchen das Feuerschiff Borkumriff, wo eine interessante Dauerausstellung zum Thema Nationalpark eingerichtet ist. Zeit nehmen und die spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt dieses einzigartigen Feuchtbiotops auf sich wirken lassen – auf so einen bewussten Moment sollten Sie im Ferienhaus Urlaub nicht verzichten.

Sehenswertes

Auf Borkum gibt es insgesamt drei Leuchttürme zu bewundern. Sie sind beliebtes Fotomotiv und zählen zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Insel. Der Alte Leuchtturm stammt aus dem Jahr 1576 und erinnert mit seiner Form an einen Kirchturm, während der Neue Leuchtturm von 1579 auf der Westseite seinen Dienst verrichtete.  Erst 1889 wurde das heutige Trio vom Kleinen Leuchtturm im Rot-weiß-Look am Südstrand ergänzt.

Die magische Zahl Drei ist auf Borkum auch für die Zahl der Kirchen zutreffend. Alle wurden zum Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, wobei es zur Inselgeschichte wesentlich mehr Details zu erwähnen gäbe. Im liebevoll eingerichteten Heimatmuseum Dykhus vermitteln ausgestellte Exponate ein lebhaftes Bild vom Alltag der frühen Insulaner. Bereits am Eingang empfängt Sie ein riesiges Walskelett – eine unmissverständliche Hommage an die Heimat vieler Walfänger.

Ein Besuch im Nordsee-Aquarium gehört auf jeden Fall und bei allen Wetterlagen in das Urlaubsprogramm. Die große Vielfalt der hiesigen Unterwasserwelt lautet das Thema. Verbringen Sie spannende Stunden mit dem Artenreichtum des Gewässers und nehmen mit Ihren Kleinen am abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für Kinder teil. Wohin zieht es Sie im Urlaub: Strand, Wasser, Rad oder Sauna? Entscheiden Sie selbst. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Unsere Ferienhäuser an der Nordsee

Urlaub in Schleswig-Holstein

Riechen, hören & probieren – das lohnt sich in der Küstenregion immer. Hier findet sich so manche Überraschung, die einen Urlaub besonders machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein

Urlaub in Nordfriesland

Im schönen Nordfriesland, wo die Natur das Sagen hat, gilt ein uraltes Sprichwort: Naturschönheiten leben im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut.

Urlaub in Nordfriesland

Urlaub in Dithmarschen

Das unverwechselbare Land mit Schafen, Deichen, Windrädern und dem Watt ist völlig zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und Besonderheiten.

Urlaub in Dithmarschen

Urlaub auf Helgoland

Wo das Meer und der Himmel zusammentreffen, liegt etwas weiter hinten am Horizont Deutschlands einzige Hochseeinsel: das unberührte Helgoland.

Urlaub auf Helgoland

Urlaub in Niedersachsen

Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, im flachen Wasser planschen & entspannt Ball spielen: Willkommen im Urlaub an Niedersachsens Nordseeküste.

Urlaub in Niedersachsen
Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Cuxhaven - die Geheimnisse im Elbe-Weser-Dreieck

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub in Wesermarsch - Nordsee, Weser, Jade entdecken

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub am Jadebusen - Zwischen Watt und Meer

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag

Urlaub in Ostfriesland - Weit weg vom Alltag