?>

Mit dem Schiff von Büsum nach Helgoland

Wenn Zeit keine Rolle spielt und wohlfühlen im Vordergrund steht – dann ist eine Tour nach Helgoland genau das Richtige. Mit den hochseetauglichen Ausflugsschiffen auf das Meer hinaus schippern, hat etwas. Aber vor allem ist wie loslassen – nämlich den Alltag.

Ahoi an Bord! Mit einem Schiff der Reederei Adler & Eils bringen Sie klingende Namen wie die MS Lady von Büsum und MS Funny Girl von Büsum nach Helgoland, die einzige Hochseeinsel Deutschlands.

Es müssen ja nicht gleich mehrere Urlaubswochen sein, schon ein Tagesausflug zu diesem faszinierenden Eiland reicht aus, um die hektische Routine hinter sich zu lassen. Ihr Ferienhaus an der Nordsee liegt in der Region Büsum? Wunderbar, denn vom Hafen in Büsum aus starten Sie Ihre fantastische Erholungsfahrt. Helgoland ist Wohlfühlland – so viel steht fest.

Die Fähre legt täglich von Ende Mai bis 01. November am Kai ab und schippert mit Ihnen gemeinsam auf diesem Kurztrip in eine völlig andere Welt direkt vor der Haustüre. Moderne geräumige Fahrgastschiffe mit schmucken Salons machen die Überfahrt zu einem phänomenalen Ereignis. Genießen Sie den Blick über das Meer oder lassen sich auf einem der Freidecks die kühle Nordseebrise um die Nase wehen. Während Sie entspannt auf dem Liegestuhldeck die Reise mit allen Sinnen erleben, können Sie ein warmes Getränk einnehmen und einfach die Augen schließen. Tipp: Stellen Sie sich frühzeitig auf die Nordseewellen ein.

Noch schneller erreichen Sie Ihre Wohlfühloase mit einem kleinen Flugzeug ab dem Regionalflugplatz Büsum-Heide. Rund 70 Kilometer geht es vom Festland in Richtung offenes Meer, bis sich der rote Buntsandsteinfelsen aus der Nordsee erhebt. Ein bisschen Grün und eine Düne – mehr gibt es nicht auf Helgoland. Die Insel ist eine einzigartige Oase der Ruhe, hat aber viel mehr zu bieten. Das Naturdenkmal „Deutsche Bucht“ oder die Lummenfelsen haben einen starken Erinnerungswert. Auf der vorgelagerten Düne können Besucher baden und den Kegelrobben aus nächster Nähe beim Spielen zusehen. Dieses einmalige, fast unberührte Paradies lädt zum Bleiben ein. Mit wesentlich mehr Eindrücken warten die Themenpfade auf.

Video: Helgoland Doku Büsum 2016 - Unterwegs mit der MS "Lady von Büsum".

Helgolands Wahrzeichen begrüßt Gäste schon beim Verlassen der Fähre. Die Lange Anna ragt wie ein Schutzengel nach oben, genauer gesagt ist der rote, bizarre Steinkoloss an der Nordspitze eines der beliebtesten Fotomotive. Natürlich bei strahlendem Sonnenschein! Etwa 2.000 Sonnenstunden gibt es pro Jahr auf Helgoland – auf dem Festland entlang der Nordseeküste reine Utopie. Verantwortlich für das angenehme Klima ist der nahe gelegene Golfstrom. Er schenkt der Insel die angenehmen schönen Sommer und milden Winter. Sogar exotische Pflanzen gedeihen auf Helgoland prächtig.

Helgoland – sauerstoffreichster Ort Deutschlands

Die besondere Meeresströmung bringt den Insulanern ihren feinen, weißen und vor allem sauberen Sandstrand. Auf der vorgelagerten Badedüne genießen Besucher die weitläufigen Strände. Hier können Sie unabhängig von Ebbe und Flut im gesunden Nordseewasser baden. Rundherum kein Autolärm, keine Abgase – nur Natur pur auf ganz Helgoland. Die erwiesene Pollenarmut der Insel hilft besonders wohltuend bei Asthma und diversen Allergien. Heilkräfte der Aerosole der Nordsee wirken vor allem bei unterschiedlichen Atemwegserkrankungen. Häufig bleiben die Symptome des Krankheitsbildes in diesem einzigartigen Heilklima aus. Für viele Besucher bedeutet das: Die Wohlfühlroute nach Helgoland ist jede Minute Aufenthalt wert. Wegen seiner heilenden Eigenschaften darf sich die Insel auch Nordseeheilbad nennen.

Einmalige Flora

Alle bewundern sie, die Anna. Kaum jemand, der sich nicht nach ihr umdreht und weil sie mit ihrer roten Farbe auch besonders auffällt, passiert nicht wirklich mehr. Sie ist der sprichwörtliche Fels in der Brandung, wenngleich auch etwas von Wetter, Wind und Wellen gezeichnet. Aber sie bleibt standhaft, denn immerhin machen ihr jährlich über 320.000 Helgoland-Besucher ihre Aufwartung. Über den drei Kilometer langen Klippenrandweg ist der Blick auf diesen skurrilen frei.

Als kostenlose Zugabe fliegen Hunderte Seevögel mit all ihrem akrobatischen Können vorbei und scheinen jede Nische im steil abfallenden Lummenfelsen zu nutzen. Möwen, Basstölpel, Trottellummen und Tordalke brüten hier. Nur wenige Meter entfernt, markiert ein Gipfelkreuz in 61,3 Metern über dem Meer den höchsten Punkt auf Helgoland. Von dieser Stelle aus bietet sich ein herrlicher Blick über das Oberland und die Nachbarinsel Düne. An drei Seiten ist das Eiland von Strandabschnitten gesäumt, die sich Badende mit Dutzenden Kegelrobben und Seehunden teilen. Die Tiere mit ihren verführerischen Speckröllchen haben nicht nur unendlich viel Charme, sie haben längst die Scheu vor Menschen verloren. Allerdings ist bei 30 Metern Entfernung Schluss, das ist Hoheitsgebiet der Robben.

Urlaubs-, Erlebnis- und Wellnessinsel Helgoland

Drei bis vier Stunden Inselaufenthalt können Sie bei einem Tagesausflug einplanen. Die Zeit bietet viel mehr als bummeln und einkaufen im zollfreien Shoppingparadies. Wer sich dafür entscheidet, Helgoland zu besuchen, bringt vor allem eines mit: Ruhe & Gelassenheit. Der eine oder andere fühlt sich mit der Inselgeschichte verbunden und geht die beklemmenden 96 Stufen in die Bunkeranlage der Nordseeinsel hinab. Die Gourmets unter den Besuchern haben nur ein Ziel: den Helgoländer Hummer. Ganz anders die Badenixen, sie besuchen das Schwimmbad mit angenehmen 26 Grad Celsius Wassertemperatur. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus-Urlaub an der Nordsee

Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten entlang der Deutschen Nordseeküste. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte an der Nordsee an.

Zur großen Ferienhaus Datenbank

Ferienhaus Nordfriesland

Eine bewegte Geschichte und abwechslungsreiche Landschaften, klare Luft und endlose Ausblicke – das erwartet Sie ganz oben, in Nordfriesland.

Ferienhaus Nordfriesland

Ferienhäuser Husum

Die kunterbunte Stadt ist ein Spiegelbild seiner fröhlichen Bewohner. In Husum trägt der Lifestyle Lila – im Frühling blühen Millionen Krokusse.

Ferienhäuser Husum

Ferienhäuser Otterndorf

Nordsee und Elbe, der Südsee und der Fluss Medem – in Otterndorf ist immer Wasser in der Nähe. Das Nordseebad liegt an der herrlichen Elbmündung.

Ferienhäuser Otterndorf

Ferienhäuser Wesermarsch

Im Nordwesten Niedersachsens liegt die Wesermarsch, eingebettet zwischen Jadebusen, Nordsee & Weser. Reizvolle Landschaften locken die Besucher.

Ferienhäuser Wesermarsch

Ferienhäuser Carolinensiel

Das schöne Nordseebad mit seinen drei Häfen ist der ideale Ort für einen Urlaub in unmittelbarer Nähe zum Wasser. Perfekt für die ganze Familie.

Ferienhäuser Carolinensiel

Ferienhäuser Norden-Norddeich

Windmühlen, kleine Kanäle, pittoreske Häuserzeilen, ein illustrer Hafen & jede Menge Watt machen den maritimen Charme von Norden-Norddeich aus.

Ferienhäuser Norden-Norddeich