?>

Ferienhaus an der Nordsee mit Kinderbett

Sie reisen mit Kleinkind in den Ferienhausurlaub an die Nordsee und möchten das Kinderreisebett zuhause lassen? Dann mieten Sie doch einfach ein Ferienhaus mit Kinderbett.

Ein Kinderreisebett nimmt im Kofferraum viel Platz weg – vor allem, wenn auch noch ein Buggy ins Reisegepäck muss. Abhilfe schafft ein Ferienhaus mit Kinderbett. An der Nordsee können Sie unter 3.400 Unterkünften wählen, die mit einem Kinderbett ausgestattet sind. 

Sicherer Schlaf im Ferienhaus dank Kinderbett

Damit Ihr Baby oder Kleinkind auch im Ferienhaus in einem Bett schlafen kann, das genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist, haben viele Ferienhaus-Vermieter an der Nordsee ihre Unterkünfte mit Kinderbetten ausgestattet bzw. stellen diese bei rechtzeitiger Anfrage zur Verfügung. Wenn nicht anders angegeben, handelt sich es sich dabei um Reisebetten von ca. 60 x 120 cm für Kinder unter vier Jahren. Bettwäsche, Decken und Kissen für das Bettchen müssen Sie normalerweise selbst mitbringen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich vorab am besten beim Vermieter.

Ferienhäuser an der Nordsee mit Kinderbett mieten